Eatglobe Eatglobe

Das einzige CO2-neutrale Land der Welt

Die Wälder Bhutans nehmen mehr CO2 auf, als das Land produziert

Quelle:: UN Capital Development Fund, Climate Action Tracker

Taktshang Goemba, das Tigernest-Kloster in Bhutan
Taktshang Goemba, das Tigernest-Kloster in Bhutan

Das kleine Königreich Bhutan im Himalaya ist das einzige kohlenstoffneutrale Land der Welt. Die dortigen Wälder nehmen dreimal so viel CO2 auf, wie die Bevölkerung produziert.

Thimphu, die Hauptstadt, 14. Oktober 2011
Thimphu, die Hauptstadt, 14. Oktober 2011
EPA

Obwohl Bhutan zu 70% aus Waldflächen besteht, zeigen Prognosen, dass die Wälder nicht mehr lange mit den Emissionen werden Schritt halten können.

Letztere sollen sich in den kommenden 15 Jahren im Vergleich zu 2010 mehr als verdoppeln.

König Jingme Khesar Namgyel Wangchuck von Bhutan und seine Gemahlin Jetsun Pema bei einem Besuch in Indien, Neu-Delhi,
25. Januar 2013
König Jingme Khesar Namgyel Wangchuck von Bhutan und seine Gemahlin Jetsun Pema bei einem Besuch in Indien, Neu-Delhi,
25. Januar 2013
EPA

Erstaunlicherweise wird der Großteil der CO2-Emissionen des Landes durch die Landwirtschaft verursacht, von der beinah 70% der Bevölkerung leben.

An zweiter Stelle stehen Stromerzeugung und die Zementindustrie.

Ein bhutanesischer Bauer treibt seine Kühe auf höher gelegene Weiden, 10. November 2006
Ein bhutanesischer Bauer treibt seine Kühe auf höher gelegene Weiden, 10. November 2006
Thomas Wanhoff/Flickr

Auf der UN-Klimakonferenz in Paris gab Bhutan das ehrgeizige Versprechen, komplett auf Elektroautos umzusteigen, nachhaltige Lösungen für die Abfallentsorgung zu finden und saubere Energiegewinnung zu betreiben.

Dabei haben 40% der Bevölkerung des Landes nicht einmal Zugang zu Strom.

Zusätzlich ist keines dieser Versprechen Bhutans an die Erwartung finanzieller Unterstützung gebunden. Die Zukunft wird zeigen, wie realistisch die Ziele des Landes sind.

Mänche bereiten sich auf den traditionellen Tanz auf einem Buddhistischen Festival vor, Wangdi, 24. September 2012
Mänche bereiten sich auf den traditionellen Tanz auf einem Buddhistischen Festival vor, Wangdi, 24. September 2012
Wout Kok/Shutterstock

Creative Commons Licence Der Text dieses Artikels kann frei verwendet werden, sofern Eatglobe als Quelle angeführt wird. Die Fotos können nicht benützt werden, außer jene, die mit Wikimedia verlinkt sind.